Gut zu wissen!

Start Kontakt Wegbeschreibung Infobestellung Impressum Datenschutz E-Mail

 

Betriebswirtschaftliche Konzepte für urbane Baumbestände: Entwicklungen steuern, Kosten sparen

 

21017

Mittwoch, 15. November 2017 um 17:30 Uhr

Freitag, 17. November 2017 um 12:30 Uhr

Ab sofort, bitte melden Sie sich schriftlich per Brief, Email oder Fax unter Angabe des Zimmerwunsches an.


Wie lassen sich die Kosten für die Baumkontrolle und Baumpflege besser kalkulieren und bestenfalls sogar senken? Dabei sollen gleichzeitig auch rechtliche Vorgaben umgesetzt und ökologische Zielsetzungen berücksichtigt werden. Klar ist: Wer hier im wahrsten Sinne des Wortes planlos arbeitet, verschenkt Geld. In dem Seminar stellen wir betriebswirtschaftliche Pflegekonzepte als planerisches Instrument für Grünanlagen bzw. Baumbestände vor. Ein Schlüssel ist dabei eine belastbare Datengrundlage wie etwa in einem Baumkataster, ebenso wie das konzeptionelle Arbeiten unter Berücksichtigung der Standortbewertung.

Bildungsstätte Gartenbau Grünberg

Frau Ruppel, Frau Hörle

06401/9101-0

info@bildungsstaette-gartenbau.de


295
auf Anfrage

8 bis 15 Personen

Entscheidungsträger, Baumverantwortliche und Baumbesitzer sowie Planer, die für die Pflege, Sicherung und Entwicklung von Baumbeständen und die dazugehörige

 

Zum Anmeldeformular  Zum Anmeldeformular

Info download  Detailprogramm

 

 


 

«« zurück