Achtsamkeit und Resilienz für Gartentherapeuten

08322

Freitag, 06. Mai 2022 um 17:30 Uhr

Sonntag, 08. Mai 2022 um 12:30 Uhr

Ab sofort, bitte melden Sie sich schriftlich per Brief, Email oder Fax unter Angabe des Zimmerwunsches an.


Achtsamkeit und Achtsamkeitstechniken werden heute vielfach in Therapie und Prävention angewandt. Unter Achtsamkeit verstehen wir die bewusste Wahrnehmung und das Erleben des aktuellen Moments mit allem, was uns möglich ist: körperliche Vorgänge, Gedanken, Empfindungen, Emotionen, Sinneseindrücke. Achtsamkeit ist jedoch mehr als dies, es ist eine Haltung dem Leben gegenüber - ein freundliches, wohlwollendes Miteinander mit sich selbst, mit anderen Menschen, Pflanzen, Tieren, Gärten, Landschaften - die es zu entwickeln und zu kultivieren gilt. Die Gartentherapie eignet sich in besonderem Maße, um Menschen auf diesem Weg zu begleiten, ihre inneren und äußeren Welten besser wahrzunehmen, zu verstehen und sie in ihren individuellen Entwicklungsprozessen zu fördern und zu unterstützen. In diesem Seminar wollen wir gemeinsam mit den ersten Schritten auf diesem spannenden Weg beginnen.

Bildungsstätte Gartenbau Grünberg

Heike Ruppel, Gabriele Rohn

06401/9101-0

info@bildungsstaette-gartenbau.de


350 Euro
auf Anfrage

8 bis 12 Personen

Gartentherapeuten und Interessierte

«« zurück