Floristische Arbeiten in der Gartentherapie

11222

Freitag, 26. August 2022 um 17:30 Uhr

Sonntag, 28. August 2022 um 12:30 Uhr

Ab sofort, bitte melden Sie sich schriftlich per Brief, Email oder Fax unter Angabe des Zimmerwunsches an.


'Gartentherapie bedeutet nicht nur die Anzucht und Pflege von Pflanzen. Die Floristik ist z.B. mit dem Erstellen kleinerer Gestecke oder von Blumenarrangements ein bei Therapeuten wie Patienten gerne genutztes und beliebtes Tätigungsgebiet. Dieses mag auch mit den Klienten zu tun haben, deren Ressourcen es zwar häufig nicht mehr zulassen, beispielsweise Blumenzwiebeln zu stecken, die aber in der Lage sind mit den daraus wachsenden Blumen kleinere Sträuße zu erstellen. In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, neben der handwerklich - floristischen Seite die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse für die therapeutische Arbeit zu trainieren. '

Bildungsstätte Gartenbau Grünberg

Heike Ruppel, Gabriele Rohn

info@bildungsstaette-gartenbau.de


350 Euro
auf Anfrage

8 bis 12 Personen

Gartentherapeuten und Interessierte

«« zurück