Kalkulation im GaLaBau Teil 1 - Grundlagen der Kalkulation

00722

Dienstag, 11. Januar 2022 um 10:00 Uhr

Mittwoch, 12. Januar 2022 um 16:00 Uhr

Ab sofort, bitte melden Sie sich schriftlich per Brief, Email oder Fax unter Angabe des Zimmerwunsches an.


'Der wirtschaftliche Erfolg eines Projektes im Garten- und Landschaftsbau hängt entscheidend von der Kalkulation des Angebotes ab. Sind dabei die eigene betriebliche Kostenstruktur und die Projektrisiken berücksichtigt? Oder orientiert man sich lediglich an den angeblich unumstößlichen Marktpreisen? Auch wenn in den Betrieben fachliche und kaufmännische Kenntnisse vorhanden sind, fehlen doch oft die Voraussetzungen für eine differenzierte Kostenrechnung und Angebotskalkulation. Was sind meine Kosten? Welche Kalkulationszuschläge und welchen Stundenverrechnungssatz müsste ich ansetzen? Und bin ich damit noch konkurrenzfähig? Die Unsicherheit in diesen Fragen schlägt sich nieder im Marktauftritt, in Preisverhandlungen und letztlich im Erfolg des Unternehmens. '

Bildungsstätte Gartenbau Grünberg

Heike Ruppel, Gabriele Rohn

06401/9101-0

info@bildungsstaette-gartenbau.de


535 Euro
auf Anfrage

9 bis 12 Personen

Unternehmer, Bauleiter und Kalkulatoren aus dem GaLaBau sowie Führungskräfte, die sich dem GaLaBau zuwenden wollen.

«« zurück