Pflanze und Stein

05322

Donnerstag, 10. März 2022 um 12:00 Uhr

Samstag, 12. März 2022 um 12:30 Uhr

Ab sofort, bitte melden Sie sich schriftlich per Brief, Email oder Fax unter Angabe des Zimmerwunsches an.


In diesem Seminar soll es NICHT um die unglückliche 'Versteinerung' von Privatgärten gehen, die seit einigen Jahren vermehrt sterile Schotterbeläge statt lebendiger Pflanzflächen produziert. Vielmehr geht es um eine Inszenierung von Steinen in Kombination mit Pflanzen, durch die ein ganz besonderer Blickfang entsteht. Ob nun als Nachahmung der alpinen Gebirgslandschaft, oder je nach Gestaltung mit mediterranem oder sogar asiatischem Charakter, der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Neben den wichtigsten Techniken zum Bau von 'konventionellen' Felssteppen und Trockenmauern und der Besprechung eines geeigneten Pflanzensortiments stellt das Seminar ungewöhnliche Steingartenideen vor. Lassen Sie sich inspirieren von 'Felslehnengärten', Schatten-Steingärten, Bachläufen im Steingarten oder gar komplett wasserdurchströmten Alpinenanlagen oder bepflanzten Lichtschächten.

Bildungsstätte Gartenbau Grünberg

Heike Ruppel, Gabriele Rohn

06401/9101-0

info@bildungsstaette-gartenbau.de


410 Euro
auf Anfrage

8 bis 16 Personen

Planer, Gartengestalter, Führungskräfte aus dem GaLaBau, interessierte Gärtner aus anderen Fachsparten und Führungskräfte aus kommunalen Einrichtungen

Das Detailprogramm ist noch nicht vorhanden

«« zurück