Nachhaltige und ökologische Grünflächenpflege

60722

Dienstag, 04. Oktober 2022 um 17:30 Uhr

Donnerstag, 06. Oktober 2022 um 12:30 Uhr

Ab sofort, bitte melden Sie sich schriftlich per Brief, Email oder Fax unter Angabe des Zimmerwunsches an.


In diesem Seminar geht es um die neuen Herausforderungen einer angepassten Pflege von öffentlichem Grün. Mähen und Pflege ist ein zwingend nötiger Schritt im Jahresverlauf, ohne Mahd drohen Verbuschung und Vermüllung. Dennoch benötigen die Anforderungen der Gegenwart (Insektensterben, Klimawandel usw.) eine neue Herangehensweise bei der Grünflächenpflege. Solides Wissen und gute fachliche Praxis helfen bei der Kommunikation mit Bürgerinnen und Bürgern. Gute Begründungen und eine Anpassung unserer Ziele stärken uns den Rücken und die Akzeptanz bei der Stadtverwaltung sowie Naturschutzengagierten. Ein Rundumpaket für alle, denen Rasenmähen und Rändermulchen auf Dauer zu langweilig wird, und die einen Beitrag am 'neuen Look' leisten wollen.

Bildungsstätte Gartenbau Grünberg

Heike Ruppel, Gabriele Rohn

info@bildungsstaette-gartenbau.de


410 Euro
auf Anfrage

8 bis 15 Personen

Gartengestalter- und- planer, Führungskräfte aus dem GaLaBau/ Grünpflege, sowie Kommunalen Einrichtungen, Interessierte Gärtern alles Fachsparten

Das Detailprogramm ist noch nicht vorhanden

«« zurück